AGBs

Ständige Vertragsbestimmungen

Die Basis für das Angebot sind unsere Aufmaße sowie unsere gemeinsame Besprechung. Im Angebot sind alle erforderlichen Hilfsmittel, Materialien und Leistungen enthalten.

Die Abrechnung unserer Leistungen erfolgt nach tatsächlichem Aufmaß bzw. nach Ö-NORM ! Wir behalten uns das Recht vor bei fehlerhaften Aufmaßen, die Kosten den richtigen Aufmaßen entsprechend anzupassen. Druckfehler vorbehalten! Als Basis für die Abrechnung gilt die Ö-NORM B2110.
Die Beistellung von Kraft- und Wechselstrom 400 V 25 Amp. sowie Bauwasser erfolgt, für den Auftragnehmer kostenlos, durch den Auftraggeber.

Arbeitsgerüst

System-Gerüst als Arbeitsgerüst in Standardausführung bis 30 m Höhe.
Das Gerüst wird ausschließlich für Fassadenarbeiten aufgestellt. Sollten weitere Firmen vom Bauherrn beauftragt werden, div. Arbeiten an der Fassade oder am Dach durchzuführen und dabei unser Gerüst benutz wird, lehnen wir jegliche Haftung von uns.

WDVS aus Polystyrol (EPS-F od. EPS-F+)

Systeme mit Armierungsschicht 3 mm: Es werden nur Systeme mit einem Mittelwert der Stichproben der Armierungsschicht von mindestens 2,5 mm ausgeführt. Die Ergebnisse der Überprüfung der tatsächlichen Dicken müssen mindestens den Wert von 2 mm erreichen. Das Textilglasgitter ist mittig eingebettet. Etwaige vom Auftraggeber geforderte höhere Dicken oder zweilagige Armierungen sind durch eine Aufzahlung geregelt.
Kunstharzgebundene Spachtelmassen: Bei kunstharzgebundenen Spachtelmassen anstelle von zementgebundenen Produkten verringern sich die vorstehend genannten Werte um jeweils 0,5 mm.
Systeme mit Armierungsschicht 5 mm: Es werden nur Systeme mit einem Mittelwert der Stichproben der Armierungsschicht von mindestens 4,5 mm ausgeführt. Die Ergebnisse der Überprüfungen der tatsächlichen Dicken müssen mindestens den Wert von 4 mm erreichen. Das Textilglasgitter ist im Bereich mittig bis äußeres Drittel eingebettet.
Erhöhte Anforderungen: Etwaige vom Auftraggeber geforderte zweilagige Armierungen oder erhöhte Anforderungen an die Schlagfestigkeit von Fassadenteilen sind durch eine Aufzahlung geregelt.

Wir weisen sie darauf hin, dass bei EPS-F Dämmplatten (verstärkt im Streiflicht) an der Fassadenoberfläche Plattenabzeichnungen sichtbar werden können. Siehe Dehnungsverhalten der Dämmstoffe.

Verdübelung + Dämmstoffkappe EPS-F

ca.6 Schlagdübel je m2 die Zusätzliche mit bis zu 25 mm dicken Dämmstoffkappen versehen werden und so eine einheitliche Dämmstoffober- fläche bilden. Dadurch ist eine Kältebrücke sowie die typische Dübelabzeichnung nicht möglich!

Fassaden Dünnschicht-Oberputz

Auf vorhandenem Unterputz, einschließlich Grundierung.
Farbe, für die der Hersteller keinen Aufpreis vorsieht, aus der Farbkarte des Herstellers nach Wahl des Auftraggebers. Putzdicke gemäß den Verarbeitungsrichtlinien des Erzeugers.
Dünnschicht Kratzputz, 2mm m2 Mit Kratzputzstruktur, Größtkorn 2 mm.
PK 1 - PK 3 ohne Aufpreis auf dunkle Farbtöne gilt ein Aufpreis von € 0,60/kg
Farbtöne mit einem HBW <25% sind auf Standard WDV-S nicht zulässig
Pro Baustelle 3 Stk Farbmuster ohne Aufpreis

WDV-S Fugendichtband und Anputzleiste

zur Ausbildung einer schlagregendichten Anschlussfuge an Fenster, Tür und dergleichen, überputzbar.

Positionen Sockelputz

Sockelabdichtung Erdberührter Bereich laut Ö-NORM.

WDV-S mit Dickbettspachtelung

Unterputz Nennschichtdicke 5 mm, einschließlich Kleber und Bewehrung. WDVS EPS-F UP 5mm m2 Das Wärmespeichervermögen wird durch die Nennputzdicke von 5mm (67% größerer Materialanteil) um ein vielfaches erhöht, und verzögert die sonst übliche starke Auskühlung des Putzes über Nacht. Der Feuchteanfall auf der Putzoberfläche wird somit weitgehend verhindert, und hemmt auf natürlicher Weise das Wachstum von Algen und Pilzen.

Qualität garantiert

Wir verwenden ausschließlich Systemgeprüfte hochwertige Materialien und unser Personal wird ständig auf die neuen Verarbeitungsrichtlinien geschult.

Lieferung

Die Materialien werden frei Haus bzw. frei Baustelle geliefert.

Zahlungsbedingungen

50% Anzahlung bei Materiallieferung oder einrichten der Baustelle, den Restbetrag nach Fertigstellung.